Masterplan Fahrradstraßen Wien beim Radgipfel 2019

Auch die Stadt Wien hat es sich zum Ziel gesetzt, die nachhaltige Mobilität im Alltagsverkehr zu fördern. Einen wesentlichen Beitrag dazu kann das Fahrrad als umweltfreundliches Verkehrsmittel leisten. Komobile wurde von der Stadt Wien, MA18, mit der Erstellung des Masterplans Fahrradstraßen beauftragt. Nun liegt ein umfassendes Gesamtkonzept für ein zusammenhängendes Radnetz abseits der Hauptverkehrsstraßen vor. Für ganz Wien wurden Optionen für Fahrradstraßen ausgewählt, in Workshops mit den relevanten AkteurInnen besprochen und in einer Bewertungsmatrix nach fachlichen Kriterien und Umsetzungsmöglichkeiten beurteilt. Für eine optimale Umsetzung wurde ein Leitfaden für die begleitende Öffentlichkeitsarbeit erstellt.

Beim Radgipfel 2019 in Graz haben Thomas Berger von der MA 18 der Stadt Wien und Olivia Kantner von komobile den Masterplan Fahrradstraßen präsentiert. Die Unterlagen dazu sind hier abrufbar.