Planungsempfehlungen für Radverkehrsanlagen in Luxemburg

Oktober 2018

Im Oktober 2018 ging das Online-Tool für die neue Planungsempfehlung für Radverkehrsanlagen in Luxemburg online. Mit dem Tool wird Planungsverantwortlichen, insbesondere auch den Technischen Diensten der Gemeinden, und anderen Interessierten die Möglichkeit gegeben die neue Richtlinie als Simulation zu bedienen. Basierend auf den Einsatzkriterien können in Frage kommende Radinfrastrukturen ausgewählt werden. Mit der neuen Bestimmung wurde eine zeitgemäße und an den Stand der Technik angepasste Richtlinie für Radverkehrsanlagen entworfen, welche sich sowohl an den Planungsgrundsätzen der europäischen Vorbildländer orientiert als auch die lokalen, spezifischen  Gegebenheiten berücksichtigt.

Die Erarbeitung der Planungsempfehlung und die Aufbereitung der Ablaufdiagramme für die Web-Applikation erfolgten durch komobile Luxemburg im Auftrag des Ministeriums für Nachhaltige Entwicklung und Infrastrukturen (MDDI).